NACHHALTIGKEIT AN DER ELLY

Nachhaltige Projekte prägen die heutige Schullandschaft, nahezu jede Schule widmet sich diesem Thema. Die Elly-Heuss-Knapp Gemeinschaftsschule Heilbronn ist jedoch über die Phase einzelner, z.T. temporär begrenzter Projekte hinaus. Die Frage, die sich uns immer stärker stellt, ist: Was benötigt die heranwachsende Generation, die aktuell die Schule besucht, um die globalen und gleichzeitig lokalen Herausforderungen der Zukunft zu meistern:

  • Klimawandel und die Folgen für Natur und Mensch
  • Die global wachsende Bevölkerung
  • Verknappung der früher unbegrenzt erscheinenden Ressourcen unseres Planeten

Darum sehen wir unsere Aufgabe als Schule neben der Erfüllung des Bildungsauftrags (welcher diese Herausforderungen nicht ausblendet) in zunehmendem Maße darin, unseren Schüler*innen Kompetenzen und Wissen im Sinne von Wolfgang Klafkis didaktischem Ziel der Zukunftsbedeutung mit auf den Lebensweg zu geben. Dies erreichen wir durch eine Vielzahl von Projekten, Arbeitsgemeinschaften und Grundsätzen des Arbeitens und Lebens in der Schule. Keines von ihnen kann singulär betrachtet werden, jedes fügt sich in ein Gesamtbild eines sich zunehmend nachhaltig entwickelten Schulprofils ein. Unsere Schüler*innen begegnen täglich, bewusst und unbewusst, Fragestellungen nachhaltigen Lebens, Lernens und Wirtschaftens. Mancher Impuls wird ihnen als vollkommen normal für unsere Schule erscheinen, ohne dass sie diesen als explizit nachhaltig empfinden. Wir erwarten, dass sie diese Impulse als Hilfe haben, ihre Zukunft selbstbestimmt und innovativ zu meistern.

Ernährung

  • Schulobst-Programm
  • Trinkwassersprudler
  • Apfelsaftaktion
  • Verkauf von Apfelsaft und Apfelschorle

Ökologische Gestaltung des Schulgeländes

  • Bienen- und insektenfreundlicher Schulgarten
  • Vogelfutterstation
  • Kräuterweg für AES
  • Bau von Insektenhotels
  • Bau von Nistkästen und Eichhörnchen-Futterhäusern
  • Schulwald als Erholungsort für Tiere und Schüler*innen
  • Bienenvölker
  • Lebensraum Trockenmauer im Schulwald
  • Sonnendeck (VKL in Kooperation mit KooBo)
  • Klassen-Hochbeete mit nachhaltigem Bewässerungssystem
  • Bürgergarten auf dem Kraichgauplatz

Unterricht

  • Mülltrennung und Abfallvermeidung
  • Ökosysteme Wald, Wiese und Wasser
  • Energie und Energiesparen
  • Fortbewegung mit dem Fahrrad
  • Nachhaltiger Konsum und nachhaltige Ernährung (AES)
  • Klima und Treibhauseffekt (Geo)
  • Klimawandel und seine Folgen

Abfall

  • Zweiteilige Mülltrennung (bald dreiteilige?!)
  • Verantwortungsbereiche der einzelnen Klassenstufen
  • Pfandflaschenaktion
  • Trinkwassersprudler
  • Umstellung von Batterien auf Akkus

Strom und Wärme

  • Energiesparendes Lüften
  • Automatische Lichtsteuerung in den Gängen und Toiletten
  • Pflanzen im Klassenzimmer für ein besseres Klima

Weitere Projekte

  • Verkauf nachhaltiger Schulmaterialien im Schülercafé
  • Lesefutter zum Klimaschutz in der Schulbücherei
  • Probe-Projektprüfung zum Thema Nachhaltigkeit
  • Verwendung von Öko-Spülmittel in der Schulküche
  • Teilnahme an der Aktion Stadtradeln