BÜCHEREI

„Das Einzige, was man unbedingt wissen muss, ist der Standort der Bibliothek."
- Albert Einstein -

 

Schulbüchereien sind fester Bestandteil vieler Schulen. Sie dienen in erster Linie der Leseförderung und stärken damit langfristig die schulischen und beruflichen Chancen der Schüler*innen. Doch was macht unsere Bücherei so besonders? Na ja, zunächst einmal fällt sofort der kräftig grüne Farbton der Wände ins Auge. Man tritt ein und sofort breitet sich ein Gefühl der Ruhe und Neugierde in einem aus. Unsere Bücherei ist ein Rückzugsort in den Pausen. Hier kann man entspannen, lesen, kreativ sein und Schach spielen. Wir stellen immer wieder fest, dass dies für viele unserer Schüler*innen nach einem intensiven Schulvormittag sehr erholsam und wichtig ist. 
Mit der Schulanmeldung haben alle Schüler*innen automatisch ein Benutzerkonto in unserer Schulbücherei. Mit dem Barcode auf dem Schülerausweis können sie Bücher ausleihen. In Klasse 5 bekommen alle Klassen eine individuelle Einführung in die Bücherei. 

„Ein Kind, das liest, wird ein Erwachsener, der denkt.“ 

Selbstverständlich ist auch unser oberstes Ziel, die Leseförderung und damit auch die Lust am Lesen zu wecken. Wir haben: 

  • Bücher in allen Schwierigkeitsstufen. So haben wir neben dem dicken Harry Potter-Schmöker auch viele kurzweilige und schnell zu lesende Bücher. 

  • große Auswahl an Sachbüchern. 

  • Zeitschriften, Comics und Graphic Novels für den Leseeinstieg. 

  • Englische, französische und spanische Bücher und Zeitschriften für die Förderung der Fremdsprachen-Lesekompetenz. 

 

„Betrüge dein Handy ab und zu mal mit einem Buch.“ 

 

Bereits seit vielen Jahren gibt es an der Elly die rollende Lesestunde. Das ist eine ganze Schulstunde, in der die Schüler*innen es sich bequem machen und in einem selbstgewählten Buch lesen. Diese Lesestunde „rollt“ durch den Stundenplan, so dass nicht immer in den gleichen Schulfächern gelesen wird. Manchmal liest man also auch in der Physikstunde oder in der Turnhalle. Im Sommer gehen wir für die rollende Lesestunde oft raus ins Grüne. Die Bücher für diese Lesestunde bringen die Schüler*innen selbst mit, leihen sie bei Robi oder in unserer Schulbücherei aus. 

 

„Lesen gefährdet die Dummheit!“  

 

Wir haben eine große Auswahl an Sachbüchern und Zeitschriften, die die Schüler*innen für die Recherche im Unterricht nutzen können. Zusätzlich können sie mit unseren PCs und Laptops im Internet recherchieren. Für die Prüfungsvorbereitung bieten wir verschiedene Lernhilfen an. 

 

„Achtung: Bücher können dein Leben verändern!“ 

 

Im Rahmen der Berufsorientierung können die Schüler*innen sich an den PCs und Laptops in der Bücherei über Berufe, Praktika usw. informieren. Es stehen viele Informationen und Flyer des BIZ zur Verfügung. Sie können auch an ihren Bewerbungen arbeiten und diese ausdrucken. 

Du siehst, die Schulbücherei der Elly-Heuss-Knapp-Gemeinschaftsschule ist ein wahrer Schatz und du solltest unbedingt vorbeischauen. Deshalb mache es wie Harry, Ron und Hermine: 

 

“When in doubt, go to the library!”