SCHULSOZIALARBEIT

Regina Sandel
Diplom-Sozialpädagogin
Tel.: 07131/9199374

E-Mail: Regina.Sandel(at)Heilbronn.de

Kontaktaufnahme:

  • persönlich im Schulsozialarbeit-Büro der GMS (neben der Aula)
  • per Mitteilung im Fach im Sekretariat
  • per Telefon / Anrufbeantworter 
  • per E-Mail

 

 


SCHULSOZIALARBEIT IST EIN FREIWILLIGES UND KOSTENLOSES ANGEBOT FÜR...

... Schüler/innen

  • bei Schwierigkeiten in der Schule
  • bei Problemen in der Familie, mit Freunden, mit sich selbst

  • oder um einfach nur zu reden

... Eltern

  • bei Fragen zur Erziehung
  • bei der Vermittlung zu anderen Beratungsstellen
  • bei Problemen des Kindes in der Schule / Klasse

... Lehrer/innen

  • bei der Durchführung sozialer Klassenprojekte
  • wenn sie/er sich Sorgen um eine/n Schüler/in macht

AUFGABENFELDER

  • Prävention zu Gewalt, Sucht und Gesundheit 
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Projekte
  • Krisenintervention
  • Beratung und Einzelfallhilfe 
  • Elternarbeit
  • Netzwerk- und Gemeinwesenarbeit
  • Kontakte zu Behörden und Beratungsstellen
  • Soziale Kompetenztrainings

ERLEBNISPÄDAGOGISCHE KURSE IN DER KLETTERARENA

"Zusammen sind wir stark!" oder in der Arena "Zusammen geht es höher! "Wir nutzen vor allem in den Klassen 5 die erlebnispädagogischen  Kurse der Kletterarena. Die Klassen bekommen eine Gruppenaufgabe in der sich jedes Mitglied auf seine Weise einbringen kann. Die Schüler setzten sich mit dem eigenen Handeln und dessen Wirkung auseinander. Zur Lösung müssen sie Zusammenarbeiten, Kompromisse finden und verschieden Rollen im Team akzeptieren. Das trägt zu einer guten Klassengemeinschaft bei. Im Anschluss der Gruppenaufgaben wird unter der Moderation der Trainer reflektiert, um den Lerneffekt zu verstärken.

Beim Klettern besteht die Möglichkeit bis zur einer Höhe von 18 Metern zu kommen. Es verlangt von den Schülern Mut, Überwindung und Vertrauen.

Ziele

  • Stärkung der Gemeinschaft, 
  • Teamfähigkeit 
  • Soziale Kompetenzen 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN